Die Geschichte von Zalando.de ist äußerst beeindruckend. Die Business-Strategie wurde sorgfältig durchdacht – die Gründer wussten genau, was die Käufer wollten. Als Erfolgsrezept erwies sich ein sehr breites Sortiment, der kostenlose Versand und die Möglichkeit der kostenlosen Rückgabe. Auch die Werbung im Fernsehen und im Internet war ein Hit.

Geschichte des Zalando.de Online-Shops

Wenn Sie eine Person sind, die bereits einen Online-Shop besitzt oder darüber nachdenkt, ihn einzurichten, haben Sie sich wahrscheinlich gefragt, was das Rezept für den Erfolg im E-Commerce ist. Im Netz können Sie eine Menge Ratschläge finden, die Ihnen helfen werden, immer mehr Verkaufsergebnisse zu erzielen. Der absolute Pionier auf diesem Gebiet ist definitiv die Geschichte von Zalando.de. Was der Schlüssel zum Erfolg ist, wird im Folgenden erläutert.

Zalando.de ist der beliebteste E-Shop, der 2008 in Deutschland von Robert Gentz, David Schneider und Rocket Internet gegründet wurde. Die wichtigsten Spezifikationen des Unternehmens sind Schuhe und Kleidung. Es gibt auch eine breitere Produktpalette, die dekorative Produkte, Wohnaccessoires und sogar Möbel umfasst.

Die Zalando SE ist einer der bekanntesten und führenden Online-Shops in Deutschland. Darüber hinaus hat das Unternehmen seit 2009, ausgehend vom deutschsprachigen Österreich, seinen Markt um weitere europäische Länder wie Frankreich, Italien, die Niederlande, die Schweiz, Dänemark, Finnland, Norwegen und Polen erweitert. Zalando verkauft auch in Brasilien und Russland.

Was ist das Geheimnis des Erfolgs?

Sehr breites Produktspektrum

Die große Auswahl, die Zalando.de von Anfang an bot, war eine der Stärken. Mit mehr als 1.500 Artikel im Angebot findet jeder sicher etwas für sich. Das Angebot umfasst nicht nur Top-Marken, sondern auch eher Unbekannte.

Was aber zählt, ist nicht nur die Marke, sondern auch der Sinn für kommende Trends. Zu diesem Zweck wurde Claudia Reth eingestellt, deren Aufgabe es war, auszuwählen, was aus einer bestimmten Sammlung an den Online-Shop geschickt wird.

Kostenloser Versand und Rückgabe

Von dem Moment an, als die E-Company gegründet wurde, war der kostenlose Versand der Bestellung und deren mögliche Rückgabe die Hauptidee. Der Versand erfolgt per Kurier, wobei bei der Auftragserteilung festgelegt wird, in welchem Zeitraum wir mit der Lieferung rechnen können.

Es ist anzumerken, dass Zalando.de keinen Mindestbestellwert festgelegt hat, der zur Nutzung des kostenlosen Portos des Pakets berechtigt – was sie von anderen Online-Shops unterscheidet. Die Rücksendung kann in einer ebenso komfortablen Form erfolgen. Auf der Website wählen wir die Registerkarte “Zurück” und geben dann den Tag an, an dem der Kurier das Paket bei uns zu Hause abholen kann. Das Geld wird in weniger als einer Woche auf das Bankkonto überwiesen.

Werbung im Fernsehen und im Internet

Zalando wird in erster Linie mit Werbung (mit dem lustigen Kurier) in Verbindung gebracht. Lustige Werbespots zogen eine Menge neuer Kunden an. Nach dem Launch eines neuen Werbespots zeigt die Website einen deutlichen Anstieg der Einträge. Viele Menschen waren an dem Sortiment des Online-Shops interessiert.

Die Geschichte von Zalando sollte für viele E-Unternehmer ein Ansporn sein, denn sie zeigt, wie viel im E-Commerce erreicht werden kann.

Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.